Das ärgert Radfahrende

Die Top 3 der Radverkehrsärgernisse in Bremen aus dem ADFC-Mängelmelder

Seit August 2019 betreibt der ADFC Bremen den Mängelmelder - ein Online-Tool, in das jede*r eintragen kann, an welchen Stellen in der Stadt der Radverkehr beeinträchtigt wird. Unser Ziel ist es, zu dokumentieren wo etwas verbessert werden kann und zu zeigen, dass mehr Mittel für die Förderung des Radverkehrs zur Verfügung gestellt werden müssen! Und es funktioniert super: Über 700 Einträge sind bisher eingegangen. Danke dafür an alle, die mitmachen! 

Und, welche Arten von Mängeln werden am häufigsten gemeldet? Wir haben es herausgefunden und zeigen hier die Top 3 der häufigsten Einträge.

Platz 3 mit 99 Einträgen: Das Falschparken! Am dritthäufigsten ärgern sich Bremer Radfahrende über falsch parkende KFZ auf Radwegen, Kreuzungen, Seitenbereichen …

Platz 2 mit 127 Einträgen: Ampelschaltungen! Viele Nutzer wünschen sich bessere Ampelschaltungen für den Radverkehr und kritisieren oft unübersichtliche Ampeln.

Platz 1 mit 164 Einträgen: Wegschäden! Holprige Radwege, schlechte Beläge, rutschiges Kopfsteinpflaster und ähnliches sind in Bremen ständiger Anlass für Unsicherheit und bieten wenig Komfort beim Radfahren.

Downloads

857x600 px, (PNG, 106 KB)

836x600 px, (PNG, 131 KB)

Verwandte Themen

Ghostbike Klagenfurtherstraße

Erneut stirbt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall

Am 12. April 2024 kam es an der Kreuzung Klagenfurter Straße/Hochschulring zum Zusammenstoß eines Radfahrers mit einer…

Der Wallring – Bremens zentrales Radverkehrsprojekt

Der ADFC Bremen begrüßt den Startschuss zum vorgestellten Projekt "Fahrradroute Wallring".

Ghostbike in Walle aufgestellt

Am 26. Juni wurde an der Ecke Elisabethstraße / Steffensweg eine 58jährige Radfahrerin von einem rechtsabbiegenden…

Fahrradparkhaus Am Dom

Mehr und bessere Fahrradabstellanlagen

Wenn mehr Radverkehr das Ziel ist, braucht es mehr und bessere Abstellanlagen an wichtigen Zielen wie Innenstadt und…

PLUS: Modalfilter in Horn-Lehe

Modalfilter am Knoten Ledaweg / Vorkampsweg: freie Durchfahrt für den Radverkehr.

MINUS: Premiumroute mit Scherben

Platte Reifen vorprogrammiert? Altglascontainer haben an Premiumrouten nichts verloren.

Priorisierung des Ausbaus der Fahrradpremiumrouten

Der Bau der Premiumrouten ist seit langem in Planung, umgesetzt wurde viel zu wenig, um die Ziele der Klima-Enquete im…

PLUS: Mehr Platz fürs Rad

Mehr Platz fürs Rad(parken) muss nicht immer zu Lasten der Zufußgehenden gehen: Findige Köpfe beim ASV finden immer…

OpenBikeSensor: Ergebnisse 2023

2023 hat der ADFC von März bis Ende September, dank der Unterstützung von Freiwilligen, Daten mit dem OBS gesammelt und…

https://bremen.adfc.de/artikel/das-aergert-radfahrende

Bleiben Sie in Kontakt