Fahrrad trifft…17 Ziele - Tolle Aussicht auf einem Berg aus Müll

Mit dem Fahrrad die Welt entdecken – das geht! Der ADFC hat fünf Abenteuertouren in Bremen zum selbstständig Nachfahren erstellt, die die 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung aufgreifen.

Gleich nach dem Start am Haus am Walde bietet sich die erste Bademöglichkeit im Unisee. Danach führt der Weg vorbei am Tierheim und hinter der Müllverbrennungsanlage in die Wümmewiesen.

Die Mülldeponie wird großzügig umrundet bis der Aussichtspunkt Metalhenge erreicht wird. Zu Fuß geht es barrierefrei den Müllberg hinauf. Der Waller Feldmarksee bietet die zweite Möglichkeit ins kühle Nass zu tauchen. In Findorff eignet sich ein Spielplatz für eine kleine Spiel- und Verschnaufpause. (Achtung, bitte die Fahrräder schieben!) Durch den Weidedamm, eine Autofreie Wohnsiedlung, führt der Weg zurück zum Stadtwald, vorbei am Spielplatz und endet dann am Haus am Walde. 

Die verkehrsarme geführte Strecke ist als Rundtour im Uhrzeigersinn geplant, kann jedoch in beide Richtungen gefahren werden. Ein Einstieg in den Rundkurs ist überall möglich.  

Start und Ziel: Haus am Walde, Kuhgrabenweg 2, 28359 Bremen, Tourenlänge: 16,5 km, Tourmerkmale: Anhänger geeignet, jedoch eine Umlaufsperre vor Spielplatz, verkehrsarm, Spaziergang auf dem Müllberg.

Link zu Komoot 

Verwandte Themen

Rücksicht auf geteilten Wegen

An manchen Stellen teilen sich Fußgänger*innen und Radfahrende einen Weg. Wie man die unterschiedlichen…

Abschied von der Fahrradstadt

Der ambitionslose Haushaltsentwurf des Mobilitätsressorts ist eine Abkehr von allen Klimazielen und städtebaulichen…

Ein weißes Rad als Mahnmal

Am 15. Januar wurde in der Ludwig-Roselius-Allee ein Radfahrer angefahren. Wenige Tage später erlag er seinen schweren…

Tagestour nach Meyenburg

Ein Tourentipp von ADFC-TourGuide Bärbel Knaack

Fahrrad-Codierung

Der ADFC Bremen codiert zu bestimmten Veranstaltungen Fahrräder. Diese Events werden rechtzeitig auf unserer Website…

H.-H.-Meier-Allee – Innovative Radverkehrsförderung sieht anders aus

Die vom Amt für Straßen und Verkehr (ASV) vorgestellte Umgestaltung der H.-H.-Meier-Allee zur Fahrradstraße, die nun…

Schwimmende Fahrradbrücken für Bremen-Nord

ADFC und BUND in Bremen-Nord fordern eine kostenfreie Querung der Weser mit der Fähre für Nordbremer Radfahrende und…

Fahrrad trifft…17 Ziele - Stadt Land Fluss

Mit dem Fahrrad die Welt entdecken – das geht! Der ADFC hat fünf Abenteuertouren in Bremen zum selbstständig Nachfahren…

Abenteuertour von Farm zu Farm

Der ADFC Bremen unterstützt die Vernetzung der Kinder- und Jugendfarmen in Bremen

https://bremen.adfc.de/artikel/tolle-aussicht-auf-einem-berg-aus-muell

Bleiben Sie in Kontakt