Die Ortsgruppe des ADFC Bremerhaven wird zum eingetragenen Verein

Bisher ist der ADFC Bremerhaven eine Ortsgruppe des Landesverbandes Bremen. Jetzt ist er auf dem Weg zum eigetragenen gemeinnützigen Verein. Die Gründungsversammlung ist am 10.11.2022 im Havenhostel um 19.00 Uhr.

Die Ortsgruppe des ADFC Bremerhaven möchte zum eingetragenen gemeinnützigen Verein werden. Warum wollen wir diesen Schritt gehen? Die Vereinsgründung und Gemeinnützigkeit ermöglichen uns die Schaffung eines Vereinskontos, während wir bisher immer unsere Geschäfte mit Bargeld abwickeln mussten. Weiterhin kann der ADFC Bremer-haven e.V. selbst direkt Spenden annehmen, während diese und auch andere Zuwendungen bisher immer an den Landesverband Bremen gingen. Das und auch künftige direkte Zuwendungen des Landes- bzw. Bundes-ADFC machen uns finanziell unabhängiger. Weiterhin ermöglicht uns die Vereinsgründung z.B. auch eine Integration der Freien Lastenradinitiative Bremerhaven in den Verein. Wegen dieser und anderer Vorteile nehmen wir auch den erforderlichen etwas höheren Organisationsaufwand in Kauf. Dazu gehört auch die jährliche Mitgliederversammlung, die aber auch zu einem größeren Zusammenhalt der Bremerhavener Mitglieder beiträgt.

Die konstituierende Mitgliederversammlung findet statt am:

10.11.2022 um 19.00 Uhr im Havenhostel, Bürgermeister-Smidt-Straße 209

Tagesordnung

  1. Begrüßung + Benennung der :s Protokollführers: in
  2. Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Teilnehmer
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Wahl des Versammlungsleiters
  5. Beratung des Satzungsentwurfs und Verabschiedung einer Satzung
  6. Wahl einer: s Wahlleiters: in / Festlegung der Zählkommisssion / Wahl der/des Vorstandvorsitzenden /          dann des übrigen Vorstandes
  7. Wahl der Kassenprüfer: innen
  8. Beschluss über Anmeldung des Vereins und weitere Vorgehensweise
  9. Verschiedenes

Der Satzungsentwurf findet sich im Anhang.

Verwandte Themen

Rücksichtsvoll miteinander auf gemeinsamen Wegen

In Grünanlagen ist Radfahren grundsätzlich erlaubt - und das ist auch richtig. Erlaubt bedeutet aber auch, dass auf…

Bündnis Verkehrswende über Parkraumbewirtschaftung

Das Bremer Bündnis Verkehrswende, bestehend aus ADFC, BUND, Einfach Einsteigen, Fuß e.V., Platz Da! und VCD fordert seit…

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

Der ADFC und weitere Verbände fordern Fuß- und Radverkehr strukturell zu fördern

Schneller und stärker soll der Fuß- und Radverkehr in Bremen gefördert werden. Sieben Verkehrsverbände in Bremen haben…

Der Wallring – Bremens zentrales Radverkehrsprojekt

Der ADFC Bremen begrüßt den Startschuss zum vorgestellten Projekt "Fahrradroute Wallring".

Mach uns Platz, sonst gibt’s Rabatz

Am Sonntag, den 24 September rollt die 5. Bremer Kidical Mass durch Bremen. Die bunte und laute Fahrraddemo erobert den…

Schwimmende Fahrradbrücken für Bremen-Nord

ADFC und BUND in Bremen-Nord fordern eine kostenfreie Querung der Weser mit der Fähre für Nordbremer Radfahrende und…

Ghostbike mahnt wieder

Nach einer Ortsbegehung mit der Polizei am Donnerstagvormittag konnte der ADFC Bremen das Ghostbike in Horn-Lehe als…

Fahrradparkhaus Am Dom

Mehr und bessere Fahrradabstellanlagen

Wenn mehr Radverkehr das Ziel ist, braucht es mehr und bessere Abstellanlagen an wichtigen Zielen wie Innenstadt und…

Ausreichende Investitionen in Sanierung und Verbesserung der bestehenden Radwege

Die Stadt Bremen verfügt bereits über ein Radwegenetz von 670 km, dieses ist allerdings in einem schlechten Zustand.…

https://bremen.adfc.de/artikel/die-ortsgruppe-des-adfc-bremerhaven-wird-zum-eingetragenen-verein-2

Bleiben Sie in Kontakt