Tagestour nach Meyenburg

Ein Tourentipp von ADFC-TourGuide Bärbel Knaack

Der Start unserer 55 Kilometer langen Tour nach Meyenburg ist der Bahnhof in Bremen-Burg, aus Bremen gut mit der Nordwestbahn zu erreichen. Nachdem es ein kleines Stück entlang der Lesum ging, fahren wir nördlich auf Platjenwerbe zu und weiter in die Bremer Schweiz. Ja, „Schweiz“, der Weg hat kleine Steigungen und Abfahrten und die Landschaft verzaubert uns mit einer vielseitig, landwirtschaftlich geprägten Struktur.

Wir passieren Dörfer wie Bentloge, Habichthorst und erreichen Brundorf. Der Ortsname leitet sich von braunem, schwefelhaltigem Wasser ab. Das älteste Gebäude ist der Schafstall aus dem 17. Jahrhundert. Ein Abstecher lohnt sich zum Naturfreundehaus und dem Minigolfplatz, außerdem ist hier auch ein Paradies für Pilzsammler.

Weiter führt die Tour nach Eggestedt. Dort ist ein Einkauf im Hof Asendorf mit bäuerlichen Erzeugnissen aus eigener Herstellung ein Muss. Vollgepackt geht es weiter und wir kommen unserem Ziel näher. Über Hamfehr erreichen wir das Geestdorf Meyenburg. Bevor man sich den Ort ansieht, sollte man im Melkhus die leckeren Milchshakes und fantasievollen Joghurt- und Quark-Kreationen probieren. Oder man kehrt im Café am Mühlenteich oder dem Landhaus Meyenburg ein.

Das Rittergut ist der Ursprung des Dorfes, heute in Privatbesitz und daher leider nicht zu besichtigen. Das Müllersche Haus in der Straße Butendoor ist über 300 Jahre alt. Die Ornamente an seinem reich verzierten Giebel symbolisieren die aufgehende Sonne.

Die alte Technik der Wassermühle ist vollständig erhalten und voll funktionsfähig. Heute wird die Mühle für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt und kann nach Vereinbarung besichtigt werden.

Wer noch etwas mehr von Meyenburg sehen möchte, sollte die Hügel- und Großsteingräber aufsuchen sowie die Heidhofer Teiche.

Für den Rückweg empfiehlt sich die Strecke durch die bekannten Ortschaften Schwanewede und Vegesack.

Verwandte Themen

Ab in die Geest!

Ein Tourentipp von ADFC-TourGuide Klaus Hertling

Fahrräder leihen in Bremen und Umzu

Egal ob du in Bremen zu Besuch bist und ein Fahrrad suchst, oder dein eigenes defekt ist und du schnell eins brauchst.…

Radeln rund um Syke

Ein Tourentipp von ADFC-TourGuide Uwe Henrion

Abenteuertour von Farm zu Farm

Der ADFC Bremen unterstützt die Vernetzung der Kinder- und Jugendfarmen in Bremen

Fahrrad trifft…17 Ziele - Kurs Nord

Mit dem Fahrrad die Welt entdecken – das geht! Der ADFC hat fünf Abenteuertouren in Bremen zum selbstständig Nachfahren…

Radtouren rund um Bremen

Die ADFC TourGuides bieten im Sommer 2021 wieder geführte Radtouren in Bremen und Umgebung an. Hier finden Sie den…

ADFC-Dachgeber - Übernachten auf Gegenseitigkeit!

Seit 1987 vernetzt das Dachgeber-Verzeichnis Radfreund*innen, die sich gegenseitig Übernachtungen anbieten - umsonst und…

Tour im Teufelsmoor

Ein Tourentipp von ADFC-TourGuide Heinz Grevenstette

Unterwegs an der Müritz

Zum ersten Mal auf einer ADFC-Tour dabei!

Darf ich einfach mitfahren oder geht das nicht? Wir erklären alles was Neulinge auf einer ADFC-Tour wissen sollten.

https://bremen.adfc.de/artikel/tagestour-nach-meyenburg

Bleiben Sie in Kontakt