Arbeitskreis Verkehr Neustadt

Der Arbeitskreis Verkehr Neustadt widmet sich der Infrastruktur und der Verkehrssicherheit in der Neustadt und den angrenzenden Stadtteilen links der Weser.

Er widmet sich der Infrastruktur und der Verkehrssicherheit in der Neustadt und den angrenzenden Stadtteilen links der Weser. Der direkte Stadtteilbezug bestimmt und motiviert die ehrenamtliche Arbeit.

Im Stadtteil Bremer Neustadt wohnen mehr als 43.000 Menschen auf einer Fläche von 15,32 Quadrat-kilometern. Wird allgemein für Bremen von 20 % Radverkehr ausgegangen, sind in der Neustadt über 8.600 Personen "velo-mobil". Die Bremer Neustadt ist einer der Stadtteile mit der höchsten Radfahrerdichte in Deutschland. Für viele Bürgerinnen und Bürger ist es selbstverständlich, die Wege des Alltags mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die attraktive Nähe zur Bremer Innenstadt lässt die Bevölkerung weiter wachsen.

Kurze Wege innerhalb des Stadtteils und in die nahgelegene Bremer Innenstadt, sowie viele für den Radverkehr geöffnete Einbahnstraßen und autoverkehrsarme Routen laden zum Radfahren ein. Doch die Infrastruktur dafür ist vielerorts veraltet. Den Stadtteil zerschneiden Verkehrsachsen, und es herrscht starker Parkdruck durch den ruhenden Verkehr. Schmale Radwege, zugeparkte Straßen, schlechte Ampelschaltungen und fehlende Querungen über die Hauptverkehrsstraßen werden für den wachsenden Radverkehrsanteil in diesem Stadtteil zunehmend zum alltäglich erlebbaren Problem.

Deshalb gibt es den AKVN. Der Arbeitskreis sieht im Radverkehr einen wichtigen Baustein in einem modernen Mobilitätsmix, identifiziert Defizite in der Infrastruktur zu Lasten des Radverkehrs und bietet dem Beirat Neustadt sowie dem Amt für Straßen und Verkehr (ASV) Lösungen an.

Aktuelle Themen sind der fahrrad- und fussgängerfreundliche Umbau der Fritz-Ebert-Straße, des Leibnizplatzes und der Wilhelm-Kaisen-Brücke, begleitet von der Forderung geschützter Radstreifen vom Leibnizplatz bis auf die Wilhelm-Kaisen-Brücke.

Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Nachfolgeprojekt "Wallring", in Ergänzung des FMQ und in Vorbereitung auf die Weserbrücken. Hinzu kommen die Planungen für die Erhöhung und damit verbundene Umgestaltung der Deichlinie an der Kleinen-Weser im Rahmen des "Küstenschutzprojektes", auf deren Krone dann die Premiumroute D17 Woltmershausen und das GVZ in der einen Richtung sowie Habenhausen und Kattenturm in der Anderen, an die City anbinden soll.

Der AK Verkehr Neustadt trifft sich jeweils am zweiten Dienstag im Monat um 19 Uhr im Fahrradrepaircafe Neusis, Langemarckstraße 116, 28199 Bremen.

Alle aktuellen Termine des Arbeitskreises finden Sie zudem auf dem bundesweiten ADFC-Veranstaltungsportal. Da es zu Abweichungen vom Regeltermin kommen kann, bitten wir Sie die aktuellen Termine dort zu überprüfen, bevor Sie am Arbeitskreis teilnehmen.

Kontakt: AKVerkehr-Neustadt(at)adfc-bremen.de

Vorstand & Mitarbeiter*innen

Wir sind der Vorstand und die Mitarbeiter*innen des ADFC-Bremen. Um mehr über den Vorstand oder Mitarbeiter*innen zu erfahren, klicke auf das jeweilige Bild.

Vorstand

v.l. Lars Schmidt, Bonnie Fenton und Wolfgang Bevern.

Sven Eckert

Geschäftsführer

Frauke Maack

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Katharina Heck

Büromanagerin

Kristin Klimbert

Referentin für Verkehrsplanung, Verkehrspolitik & Projekte

Stephan Glinka

Referent für Verkehrsinfrastruktur & Verkehrspolitik

Albrecht Genzel

Freier Mitarbeiter im Bereich Verkehrspolitik

Amelie Flunkert

Assistentin für Öffentlichkeitsarbeit

Tom Janßen

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Simon Schenkel

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Arbeitskreise

Das sind die Arbeitskreise des ADFC-Bremen. Hier kannst auch du dich engagieren. Klicke auf die Arbeitskreise um mehr zu erfahren.

Arbeitskreis Verkehr Mitte

Radverkehr in Bremens Mitte verbindet.

ADFC Bremerhaven e.V.

Der ADFC Bremerhaven hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Radinfrastruktur so zu verbessern, dass sich Radfahrende ob klein oder groß sicher und komfortabel durch die Seestadt bewegen können.

Arbeitskreis Verkehr Ost

Wir wollen uns nicht mehr nur ärgern, sondern aktiv für den Radverkehr im Bremer Osten stark machen.

Arbeitskreis Verkehr Nord

Der Arbeitskreis Verkehr in Bremen Nord hat im März 2018 seine Arbeit aufgenommen.

Arbeitskreis Verkehr Neustadt

Der Arbeitskreis Verkehr Neustadt widmet sich der Infrastruktur und der Verkehrssicherheit in der Neustadt und den angrenzenden Stadtteilen links der Weser.

Arbeitskreis Verkehr Nord-Ost

In Borgfeld und Horn-Lehe gründet sich ein neuer Verkehrsarbeitskreis des ADFC und sucht Mitglieder.

Arbeitskreis Radtouren

Die TourGuides des Arbeitskreis Radtouren bieten das ganze Jahr ein umfangreiches und breites Spektrum an geführten Radtouren durch Bremen und die Umgebung an.

Arbeitskreis GPS

Navigationsgerät oder Smartphone, komoot oder Outdooractive, Online oder Offline-Modus? Der Arbeitskreis GPS trifft sich einmal monatlich um sich über die neusten Entwicklungen in der Navigation auszutauschen.

Team Mitgliederwerbung

Das Team Mitgliederwerbung informiert auf Veranstaltungen über die Arbeit des ADFC und aktiviert neue Mitglieder.

Frauennetzwerk

Wenn wir es mit einer Verkehrswende für alle ernst meinen, dann müssen Frauen auch in der Verkehrspolitik stärker mitreden und Gehör finden.

https://bremen.adfc.de/person/arbeitskreis-verkehr-neustadt

Bleiben Sie in Kontakt